Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Max

Seiten: [1] 2 3 ... 23
1
TacNet Freitag / Re: TacNet Freitag: Missionen
« am: 11. Juli 2019, 13:32 »
co08 - Operation Woody Mountains


Datum: ?
Sammeln - Missionsbeginn - Missionsende: 1900 Uhr - 1930 Uhr - ca. 2145 Uhr
Führungsbesprechung: folgt
Teamspeak: tactical-network.de
Mission: Op Woody Mountains
Missionsbauer: Max
Benötigtes Spiel: ArmA III
Karte: Podagorsk
Slotlist-Link: ?
Benötigte Mods: Im TacNet-Modpaket enthalten;
Main Repository: http://www.Tactical-Network.de/Downloads/A3Repo/.a3s/autoconfig
Additional Repository: Podagorsk! http://www.tactical-network.de/Downloads/TacNet_Optionals/.a3s/autoconfig Podagorsk!

TacNet-Modstring: folgt


120545Gmar96

Feindlage:

Feindliche, prorussische Kräfte haben Teile Podagorsks besetzt. Die Orte KOROVO, TOBOLSK und PROTVINO, sowie das BERGWERK, zwei MILITÄRSTÜTZPUNKTE und das STROMKRAFTWERK sind in Feindeshand.

Im Bereich um PROTVINO, den östlichen MILITÄRSTÜTZPUNKT und das BERGWERK wird motorisierter Feind (BTR60) in Zugstärke erwartet.

Eigene Lage:

Wir sind mit einem Fallschirmjägerzug bei unserer BASIS, dem südlichem FLUGFELD. Absicht des Platoon Officers ist es BERGWERK, den östlichen MILITÄRSTÜTZPUNKT und PROTVINO zu nehmen.

Zivile Lage:

Alle Nicht-Kombatanten sind geflohen.

Auftrag:

Die 2nd Section
-greift den östlichen MILITÄRSTÜTZPUNKT an,
-wird durch Helikopter zur LZ verbracht,
-nimmt die zwei HOLZLAGER,
-geht in Sturmaussgansstellung bei RP#1.

Führungsunterstützung:

Kartenmaterial:

Einsatzunterstützung:

Sie werden mit einer CH47 zur Landezone verbracht.

Slots:

FRIED FISH-2:
#01 - Section Leader (ILAW)
#02 - Automatic Rifleman (L86 LSW)
#03 - Rifleman (ILAW)
#04 - Combat Medic

#05 - Fire Team Leader
#06 - Automatic Rifleman (L86 LSW)
#07 - Rifleman (ILAW)
#08 - Rifleman 7.62 (ILAW)

Reserve:

Technik:

JIP möglich; ACE-Advanced Medicsystem (Adv-CPR + AED, Adv-Wounds, Adv-Splints -> können abfallen, PAK jederzeit nutzbar); 10+ Minuten Prev-Time; technischer Respawn möglich; technisches Arsenal vorhanden;

2
TacNet Freitag / Re: TacNet Freitag: Missionen
« am: 10. Juli 2019, 22:36 »
co08 - Operation Stonehedge


Datum: ?
Sammeln - Missionsbeginn - Missionsende: 1900 Uhr - 1930 Uhr - ca. 2215 Uhr
Führungsbesprechung: folgt
Teamspeak: tactical-network.de
Mission: Operation Stonehedge
Missionsbauer: Max
Benötigtes Spiel: ArmA III
Karte: Podagorsk
Slotlist-Link: ?
Benötigte Mods: Im TacNet-Modpaket enthalten;
Main Repository: http://www.Tactical-Network.de/Downloads/A3Repo/.a3s/autoconfig
Additional Repository: Nur Podagorsk! http://www.tactical-network.de/Downloads/TacNet_Optionals/.a3s/autoconfig Nur Podagorsk!

TacNet-Modstring: folgt


120545Gmar96

Feindlage:

Feindliche, prorussische Kräfte haben Teile Podagorsks besetzt. Die Orte KOROVO, TOBOLSK und PROTVINO, sowie das BERGWERK, zwei MILITÄRSTÜTZPUNKTE und das STROMKRAFTWERK.

Im Bereich um PROTVINO, den östlichen MILITÄRSTÜTZPUNKT und das BERGWERK wird motorisierter Feind (BTR60) in Zugstärke erwartet.

Eigene Lage:

Wir sind mit einem Fallschirmjägerzug bei unserer BASIS, dem südlichem FLUGFELD. Absicht des Platoon Officers ist es BERGWERK, den östlichen MILITÄRSTÜTZPUNKT und PROTVINO zu nehmen.

Zivile Lage:

Alle Nicht-Kombatanten sind geflohen.

Auftrag:

Die 1st Section
-greift BERGWERK an,
-wird durch Helikopter zur LZ verbracht,
-nimmt die GEHÖFTE links und rechts der Straße,
-nimmt BERGWERK,
-geht bei RP#1 in Schulterschluss mit der 2nd Section.

Führungsunterstützung:

Kartenmaterial:

Einsatzunterstützung:

Sie werden mit zwei Helikoptern zur Landezone verbracht.

Slots:

FRIED FISH-1:
#01 - Section Leader
#02 - Machinegunner (GPMG)
#03 - Assistant Machinegunner
#04 - Combat Medic

#05 - Fire Team Leader
#06 - AT Specialist (MAAWS)
#07 - Assistant AT Specialist
#08 - Rifleman 7.62

Reserve:

Technik:

JIP möglich; ACE-Advanced Medicsystem (Adv-CPR + AED, Adv-Wounds, Adv-Splints -> können abfallen, PAK jederzeit nutzbar); 10+ Minuten Prev-Time; technischer Respawn möglich; technisches Arsenal vorhanden;

3
TacNet Freitag / Re: TacNet Freitag: Missionen
« am: 10. Juli 2019, 15:22 »
co08 - Operation Riverwalk


Datum: ?
Sammeln - Missionsbeginn - Missionsende: 1900 Uhr - 1930 Uhr - ca. 2230 Uhr
Führungsbesprechung: folgt
Teamspeak: tactical-network.de
Mission: Op Riverwalk
Missionsbauer: Max
Benötigtes Spiel: ArmA III
Karte: ROSCHE
Slotlist-Link: ?
Benötigte Mods: Im TacNet-Modpaket enthalten;
Main Repository: http://www.Tactical-Network.de/Downloads/A3Repo/.a3s/autoconfig
Additional Repository: NUR ROSCHE & MBG Buildings!http://www.tactical-network.de/Downloads/TacNet_Optionals/.a3s/autoconfig NUR ROSCHE & MBG Buildings!

TacNet-Modstring: folgt


121405Bfeb15

Feindlage:

Ein verstärkter (mit BMD-2), feindlicher, Fallschirmjäger-Zug ist bei JASTORF in Stellung gegangen.

Vermutete feindliche Absicht ist es aus dem Dorf HEITBRACK heraus, sowie zwischen JASTORFER SEE und dem Waldgebiet BRANDGEHEGE zu verzögern, bis Pioniere den Stellungsbau abgeschlossen haben.

Eigene Lage:

Wir sind mit einem motorisiertem Zug südlich von HEITBRACK. Absicht des Platoon Officers ist es über die VERBINDUNGSSTRAßE MOLZEN-JASTORF JASTORF anzugreifen. Dazu wird die 1st Section rechts der STRAßE, 2nd und 3rd Section entlang der STRAßE - hier Schwerpunkt - und die 4th Section (Spieler) links der STRAßE angreifen.

Zivile Lage:

Die meisten Zivilisten konnten vor dem Angriff des Feindes fliehen.

Auftrag:

Die 4th Section
-greift JASTORF an,
-nimmt die erste Brücke (OBJ#1) bei HEITBRACK ,
-prüft auf Sperren und beseitigt diese wenn möglich,
-nimmt HEITBRACK (OBJ#2),
-bewegt sich links des JASTORFER SEES,
-nimmt die zweite Brücke (OBJ#3) bei JASTORF ,
-prüft auf Sperren und beseitigt diese wenn möglich,
-geht im nördlichen Waldstück in Schulterschluss mit der 3rd Section.

Führungsunterstützung:

Kartenmaterial:

Einsatzunterstützung:

Land Rover mit Nachschubmaterial kann nachgeführt werden.

Slots:

CHIPMUNK-4:
#01 - Section Leader
#02 - Automatic Rifleman
#03 - Marksman (NLAW)
#04 - Combat Medic

#05 - Fire Team Leader
#06 - Automatic Rifleman
#07 - Rifleman (NLAW)
#08 - Explosives Specialist

Reserve:

Technik:

JIP möglich; ACE-Advanced Medicsystem (Adv-CPR + AED, Adv-Wounds, Adv-Splints -> können abfallen, PAK jederzeit nutzbar); 10+ Minuten Prev-Time; ACE-Field rations;  technischer Respawn möglich; technisches Arsenal vorhanden;

4
Technik-Center / Re: Moddiskussion - neue Mods
« am: 10. Juli 2019, 10:08 »
Anmerkung zu Vcom: Im Singleplayer (Editor) funktioniert es und die KI schient dennoch gut auf Zeus anzusprechen.

5
Technik-Center / Re: Moddiskussion - neue Mods
« am: 08. Juli 2019, 20:42 »
Vcom AI - http://www.armaholic.com/page.php?id=25381

oder Vcom AI Driving - http://www.armaholic.com/page.php?id=27874

Muss auf getestet werden, aber das geht nur, wenn es auf dem Server ist. Dediziert dazu einen Test zu fahren ist mMn. nicht möglich, bei unseren momentanen Teilnehmerzahlen. Deshalb : VOR einem Freitag auf den Server werfen und schauen, was draus wird.
Das TSS nutzt Vcom AI bereits und scheint zufrieden zu sein.

6
TacNet Freitag / TacNet Freitag 12.07. 1900Uhr
« am: 07. Juli 2019, 14:30 »
Jaja, so ist das.

7
TacNet Freitag / TacNet Freitag 06.07. 1900 Uhr
« am: 02. Juli 2019, 12:16 »
Wie immer. - ROSCHE!

Missionsvorschlag: Op Gin Tonic

https://www.tactical-network.de/smf/index.php?topic=564.15

Slots:

GIN-1:
#01 - Section Leader
#02 - Automatic Rifleman
#03 - Marksman (ILAW)
#04 - Combat Medic

#05 - Fire Team Leader
#06 - Automatic Rifleman
#07 - Rifleman (NLAW)
#08 - Explosives Sepcialist

TONIC-4
#09 - Land Rover Commander
#10 - Land Rover Gunner
#11 - Land Rover Driver

Reserve: Es gibt 4 Reserveplätze und ein Arsenal.

 - ROSCHE!

8
TacNet Freitag / Re: TacNet Freitag: Missionen
« am: 29. Juni 2019, 22:35 »
co11 - Operation Gin Tonic


Datum: ?
Sammeln - Missionsbeginn - Missionsende: 1900 Uhr - 1930 Uhr - ca. 2245 Uhr
Führungsbesprechung: folgt
Teamspeak: tactical-network.de
Mission: Operation Gin Tonic
Missionsbauer: Max
Benötigtes Spiel: ArmA III
Karte: Rosche
Slotlist-Link: ?
Benötigte Mods: Im TacNet-Modpaket enthalten;
Main Repository: http://www.Tactical-Network.de/Downloads/A3Repo/.a3s/autoconfig
Additional Repository: NUR ROSCHE! http://www.tactical-network.de/Downloads/TacNet_Optionals/.a3s/autoconfig NUR ROSCHE!

TacNet-Modstring: -mod=@ace;@acex;@tfar;@CBA_A3;@CUP_Terrains_Core;@CUP_Terrains_Maps;@MCC Sandbox 4 - Mission Making The Easy Way;@ProjectOPFOR;@RHSAFRF;@RHSUSAF;@TacNet_BAF;@TacNet_BW;@TacNet_Equipment;@TacNet_Mods;@TacNet_Vehicles;@TSS_HCF_Headless;@Rosche, Germany;@MBG Buildings 3 (Arma2 Legacy);



080315Baug16

Feindlage:

Ein feindlicher, motorisierter Zug (BTR-70) ist bei WOLTERSBURG und PIEPERHOFEN in Stellung gegangen.

Vermutete feindliche Absicht ist es im Waldgebiet DEINE und entlang der WIPPERAU zu Verzögern und die Ortschaften zu verteidigen, bis Nachschubkräfte über die B191 eingetroffen sind.

Eigene Lage:

Wir sind westlich des OLDENSTADTER SEES mit einem verstärktem Infateriezug in der ASSEMBLY AREA. Absicht des Platoon Officer ist es mit drei Sections nebeneinander über DEINE die Ortschaften WOLTERSBURG und PIEPERHOFEN anzugreifen. 1st Section links, 2nd Section mitte - hier Schwerpunkt und Platoon HQ - und 3rd Section rechts.

Unterstellungen und Abgaben:

Ein Land Rover (HMG) wird der 1st Section angeschlossen, die drei restlichen werden durch das Platoon HQ geführt.

Zivile Lage:

Die meisten Zivilisten konnten vor dem Angriff des Feindes evakuiert werden.

Auftrag:

Die 1st Section
-greift WOLTERSBURG an
-überschreitet NORD-SÜD-LANDSTRAßE
-bewegt sich linksumfassend um OLDENSTADTER SEE
-überwindet WIPPERAU
-nimmt WOLTERSBURG
-geht in Schulterschluss mit 2nd Section (WOLTERSBURG SÜD)


Führungsunterstützung:

Kartenmaterial:


Slots:

GIN-1:
#01 - Section Leader
#02 - Automatic Rifleman
#03 - Marksman (ILAW)
#04 - Combat Medic

#05 - Fire Team Leader
#06 - Automatic Rifleman
#07 - Rifleman (NLAW)
#08 - Explosives Sepcialist

TONIC-4
#09 - Land Rover Commander
#10 - Land Rover Gunner
#11 - Land Rover Driver

Reserve:

Technik:

JIP möglich; ACE-Advanced Medicsystem (Adv-CPR, Adv-Wounds, Adv-Splints); Sofortiger Tod möglich; technischer Respawn möglich; Spectator an den Krebskäfigen

9
TacNet Freitag / Re: TacNet Freitag 28.06. 1900 Uhr
« am: 27. Juni 2019, 09:07 »
Wenn wir eh nciht so viele sind können wir ja vielleicht wieder Fahrzeuge schaukeln?

Missionsvorschlag: https://www.tactical-network.de/smf/index.php?topic=564.msg3626#msg3626

- müssen wir dann schauen, ob wir 6 Leute zusammen bekommen und das spielen wollen -


11
TacNet Freitag / TacNet Freitag 21.06. 1900 Uhr
« am: 19. Juni 2019, 12:16 »
Wie immer.

12
TacNet Freitag / Re: TacNet Freitag: Missionen
« am: 19. Juni 2019, 11:52 »
co13 - Operation Steal Beasts


Datum: ?
Sammeln - Missionsbeginn - Missionsende: 1900 Uhr - 1930 Uhr - ca. 2245 Uhr
Führungsbesprechung: folgt
Teamspeak: tactical-network.de
Mission: Operation Steal Beasts
Missionsbauer: Max
Benötigtes Spiel: ArmA III
Karte: Altis
Slotlist-Link: ?
Benötigte Mods: Im TacNet-Modpaket enthalten;
Main Repository: http://www.Tactical-Network.de/Downloads/A3Repo/.a3s/autoconfig

TacNet-Modstring: folgt


241630Bjul08

Lage:

Feindliche, russische Kräfte sind im Raum SOFIA, MOLOS und MOLOS FLUGFELD in Stellung gegangen. Es handelt sich um mindestens eine Kompanie T80 und eine weitere mechanisierte Kompanie BMP3. Außerdem verfügt der Feind über Fliegerabwehr (ZU-23-2), Sanitäts, Logistik und Pionierkräfte. Weiter sind vermutlich mindestens zwei Helikoppter bei MOLOS FLUGFELD in Bereitschaft.

Eigene Lage:

Wir sind westlich der ALMYRA Salzwüste im Verfügungsraum mit einer Mechanisierten Kompanie. Erster Zug M2A3 IFVs (ANGEL), Zweiter Zug M1A2 MBTs (BEAST), dritter Zug M2A3 IFVs (CUB). Absicht ist es mit drei Zügen nebeneinander anzugreifen. Dabei wird der erste Zug entlang der MSR angreifen, hier Schwerpunkt. Der zweite Zug rechts der MSR und der dritte Zug links der MSR.


Auftrag:

1. Nehmen Sie OBJ#1 (KRAFTWERK) - vermutlich Fliegerabwehr (3x ZU-23-2)

2. Nehmen Sie OBJ#2 (SOLARFELD)

3. Nehmen Sie OBJ#3 (MOLOS FLUGFELD)

Führungsunterstützung:

Funktafel:
Longrange (Ch // MHz): [#1 // 33 // CoyCmd] [#2 // 47 // 1st Plt ANGEL] [#3 // 51 // 2nd Plt BEAST] [#4 // 69 // 3rd Plt CUB] [#5 // 78 // Firesupport] [#6 // 80 // MEDEVAC]
Shortrange(Ch // MHz): [#1 // 118 // ANGEL Cmd] [#2 // 124 // ANGEL IFV] [#3 // 130 // ANGEL Inf] [#4 // 141 // BEAST] [#5 //158 // CUB Cmd] [#6 // 163 // CUB IFV] [#7 // 178 // CUB Inf] [#8 // 186 // Emergency]

Kartenmaterial:



Zusatzmaterial:

- HUNTIR
- Ersatzketten

Slots:

BEAST-1
#01 - Platoon Leader  //
#02 - Radio Operator (Zeus)  //
#03 - MBT Gunner  //
#04 - MBT Driver  //

BEAST-2
#05 - MBT Commander  //
#06 - MBT Gunner  //
#07 - MBT Driver  //

BEAST-3
#08 - MBT Commander  //
#09 - MBT Gunner  //
#10 - MBT Driver  //

BEAST-4
#11 - MBT Commander  //
#12 - MBT Gunner  //
#13 - MBT Driver  //

Reserve:

Technik:

JIP möglich; ACE-Basic Medicsystem; Sofortiger Tod möglich; Spectator am Whiteboard; technischer Respawn möglich

13
Dir ist aufgefallen, dass das schon war? xD

14
Bin bei.

15
Ich bin leider nicht da.

Seiten: [1] 2 3 ... 23