Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - Max

Seiten: [1] 2 3
1
co19 - Operation Snowplow


Datum: Samstag, der 25.05.2015
Missionsbeginn - Missionsende: 1930 Uhr - ca. 2230 Uhr
Führungsbesprechung: folgt
Teamspeak: tactical-network.de
Mission: Operation Snowplow
Missionsbauer: Max
Benötigtes Spiel: ArmA III, Apex (?)
Karte: Winter Chernarus
Slotlist-Link: https://slotlist.info/missions/co19-operation-snowplow
Benötigte Mods: Im TacNet-Modpaket enthalten;
Main Repository: http://www.Tactical-Network.de/Downloads/A3Repo/.a3s/autoconfig

TacNet-Modstring: -mod=@TacNet_Mods;@TacNet_BAF;@RHSAFRF;@CBA_A3;@ace;@RHSUSAF;@acex;@ProjectOPFOR;@tfar;@MCC Sandbox 4 - Mission Making The Easy Way;@CUP Terrains Core;@CUP Terrains - Maps;




110500Boct17

Lage:

Feindliche Fallschirmjäger sind bei Einbruch der Dunkelheit in MOGILEVKA (OBJ "SNOWMAN") in Stellung gegangen. Sie verfügen mindestens über zwei BMD-2 und einen Halbzug Fallschirmjäger. Vermutlich haben Pioniere leichte Minen und Drahtsperren ausgelgt, sowie Barrikarden auf den Straßen errichtet.
Es wird nach Sonnenaufgang mit einer abgeschwächten, mechanisierten Kompanie gerechnet, die über die Ortschaft weiter Richtung CHERNOGORSK angreifen will.


Auftrag:

1. Nehmen Sie OBJ "SNOWMAN"! (Mausradmenü auf dem Whiteboard)

2. Verteidigen Sie OBJ "SNOWMAN" gegen die angreifenden Kräfte!

Führungsunterstützung:

Funktafel:
Longrange (Ch // MHz): [#1 // 33] [#2 // 47] [#3 // 51] [#4 // 69] [#5 // 78]
Shortrange(Ch // MHz // Funktion): [#1 // 118 // Plow PltNet] [#2 // 124 // Plow-1] [#3 // 130 // Plow-2] [#4 // 141] [#5 //158] [#6 // 163] [#7 // 178] [#8 // 186]

Kartenmaterial:





Zusatzmaterial: Teilweise in den IFVs verladen

- 4x Ersatzketten
- Munitionsnachschub
- Sanitätsmaterial
- 6x NLAWs
- 2x Stinger-Munition
- Drahtschneider
- Klappspaten
- Klappleiter
- 2x TOW

Wetter: ca. -7,5°C, sternenklarer Himmel (=kein NVG benötigt, trotzdem vorhanden)
Beginn Dämmerung: 0523 Uhr
Sonnenaufgang: 0621 Uhr

Slots:

PLOW-1:
#01 - Platoon Officer //[TacNet] Insect
#02 - IFV Gunner // [TacNet] Max
#03 - IFV Driver // [TacNet] Bierchen

#04 - Platoon Sergeant // [=TSS=] Joker7
#05 - Automatic Rifleman //
#06 - Assistant Automatic Rifleman //
#07 - Stinger Specialist // [=TSS=] Natas
#08 - Assistant Stinger Specialist // [=TSS=] HeavyMetal
#09 - Combat Medic // the M
#10 - UAV-Operator //

PLOW-2:
#11 - IFV Commander //
#12 - IFV Gunner //
#13 - IFV Driver //

#12 - Team Leader //
#13 - Automatic Rifleman //
#14 - Assistant Automatic Rifleman //
#15 - Rifleman (NLAW) //
#16 - Rifleman (NLAW) //
#17 - Combat Medic //

Reserve: CHAOS; Matze

Technik:

JIP möglich; ACE-Adv Medicsystem; Sofortiger Tod möglich; Teleport & Spectator am Whiteboard; technischer Respawn möglich

2
the same procedure as last time.

3
Technik-Center / TFAR & TS3
« am: 25. Februar 2019, 00:07 »
Moin Leute,

Nach einer Mission haben wir gestern Abend herausgefunden:

Biite deaktiviert die "Automatische Stimmennormalisierung" im TS3. Das Ganze muss natürlich noch einmal Ingame getestet werden, aber wir vermuten, dass die Ortung von Leuten im Gelände mit TFAR einfacher wird, ohne diese Feature.

4
    co39 "Waldspaziergang"


    Datum: Samstag, der 23.03.2019
    Missionseinweisung / Missionsbeginn - Missionsende: 1900 Uhr / 1930 Uhr - ca 2400 Uhr
    Teamspeak: tactical-network.de
    Mission: Waldspaziergang
    Benötigtes Spiel: ArmA III, Apex [Arma3-Serverversion:  1.90]
    Benötigte Mods: Im TacNet-Modpaket enthalten;
    A3-Autoconfig:
    http://www.tactical-network.de/Downloads/A3Repo/.a3s/autoconfig
    http://www.tactical-network.de/Downloads/TacNet_Optionals/.a3s/autoconfig

    http://www.tactical-network.de/smf/index.php?topic=270.0 // Keine eigenen Schlüssel oA. Gleiche Versionen können mitgeladen werden. Nicht die Kompatibilitätsdateiein vergessen!

    TacNet-Modstring:  -mod=@TacNet_Mods;@TacNet_BAF;@TSS_HCF_Headless;@RHSAFRF;@CBA_A3;@ace;@RHSUSAF;@ProjectOPFOR;@tfar;@podagorsk;@TacNet_Equipment;@MCC Sandbox 4 - Mission Making The Easy Way;@CUP Terrains Core;@CUP Terrains - Maps;

    Tech Check: Ab JETZT jeder Zeit auf Anfrage im TS möglich, bis Samstag Mittag.

    Slotlist.info: https://slotlist.info/missions/co39-waldspaziergang

    "Waldspaziergang"
       141545Baug18


    Situation:

    Nach einem NATO-Beitritt von Tschernarussland kommt es zu zahlreichen Demonstrationen auf Podagorsk, dem östlichen Teil des Landes. Die Situation eskaliert zunehmend und zivile, sowie Militärische Sicherheitskräfte sind überfordert. Zur Stärkung des Militärs rüstet die USA das tschernarussische Militär - CDF (Chernarussian Defence Force) - mit M1 Kampfpanzern auf. Die Panzer sollen über die zentrale Eisenbahnverbindung an das CDF geliefert werden. Munition und Treibstoff sind bereits mit Hilfe von Mi-8 Transporthelikoptern an verschiedene Posten verteilt worden.

    Lage:

    Es gibt Berichte der CDF über vermehrte Rebellenaktivitäten entlang der BAHNSTRECKE und nördlich von FOB KYGOR. Der Funkkontakt zu dem Transportzug ist abgebrochen und FOB KYGOR hat Feindkontakt gemeldet.
    Auf dem Zug verladen sind 14 M1 KPZ. Eine bewaffnete Truppe der CDF bewacht diese.

    Feindlage:

    Die feindlichen Kräfte sind pro-russische Rebellen, die über leichte und schwere Waffen sowie alte, russische Geländewagen verfügen.

    Eigene Kräfte:

    Das BRAVO-Platoon (Rufname "BADGER") der 21st MEU, 2nd Battalion, 1st Company ist auf der USS THORNE in Bereitschaft. Weitere Unterstützung erfolgt durch das 4th Aviator Squadron, 21st MEU (Rufname "SCARFACE").

    Verbündete Kräfte:

    Die CDF ist mit Infanterie in Zugstärke bei FOB KYGOR und bereitet sich darauf vor die KPZ zu empfangen. Dazu ist bereits Munition vor Ort (3 KAMAZ LKW).

    Zivilisten:

    Es werden keine Zivilisten in ihrem Operationsgebiet erwartet.

    Wetter:

    Warm und klar, 18,5°C.
    • BMNT: 0402
    • SR: 0467
    • SS: 1908
    • EENT: 2007
    • MR: 2216
    • MS: 0248
    Mäßiger Wind aus Nord, später schwacher Wind aus Nord-Ost.

    Aufgaben:
    • Finden Sie heraus, was mit dem Transportzug passiert ist!
    • Finden Sie heraus, was in der FOB KYGOR los ist!
    • Verhindern Sie, dass die Rebellen die KPZ nutzen können!

    Funktafel:

    TFAR-Longrange:
    • Ch1 // 33MHz // Boden-Luft (CAS)
    • Ch2 // 47MHz
    • Ch3 // 51MHz
    • Ch4 // 69MHz
    • Ch5 // 78MHz

    TFAR-Shortrange:
    • Ch1 // 118MHz // BADGER
    • Ch2 // 124MHz // BADGER-1
    • Ch3 // 130MHz // BADGER-2
    • Ch4 // 141MHz // BADGER-3
    • Ch5 // 158MHz // SCARFACE (Luft-Luft)
    • Ch6 // 163MHz // Platoon-Funk
    • Ch7 // 178MHz

    Kartenmaterial:


    USS THORNE


    Operationsgebiet


    Landezone & Bahnstrecke


    Landezone & FOB


    FOB & Bahnhof

    Sonstiges Material:
    • 3x MRZR
    • 1x AH-1Z
    • 2x UH-1Y
    • 1x CH53E
    • Diverse logistik Kisten
    • TOW-2 oder Javelin(3CB-Mod)
    Signal/Slotliste:

    Platoon HQ: BADGER
    #01 - Platoon Leader // [TacNet] CHAOS
    #02 - Platoon Sergeant // [TacNet] Evelution
    #03 - Corpsman // Irishman
    #04 - Corpsman // Plathicus
    #05 - Forward Air Controller // [=TSS=] joker7
    #06 - UAV Operator (Raven) // TheM

    1st Squad: BADGER-1
    #07 - Squadleader // [TacNet] Sgt._Shaw
    #08 - Assistant Squadleader // Skyline
    #09 - Radio Operator (Assistant FAC) // [TacNet] Insect

    #10 - Teamleader // [TacNet] K-H3ifen
    #11 - Marksman // [=TSS=] HeavyMetal
    #12 - Combat Lifesaver // [=TSS=] Natas

    #13 - Teamleader // Chris
    #14 - Grenadier (M32) // [=TSS=] LuckyMike
    #15 - Rifleman (M3 MAAWS) // [TacNet] Bierchen

    #16 - Teamleader // [TacNet] GrinGo
    #17 - Machinegunner (M240G) // [TacNet] Matze
    #18 - Assistant Machiengunner // [TacNet] HanSolo

    2nd Squad: BADGER-2
    #19 - Squadleader // [TF133] Burner
    #20 - Assistant Squadleader // [TF133]
    #21 - Radio Operator (Assistant FAC) // [TF133] Dr. FreschA

    #22 - Teamleader // [TF133]
    #23 - Marksman // [TF133] Dean
    #24 - Combat Lifesaver // [TF133] Ardi

    #25 - Teamleader // [TF133] Fogwolf
    #26 - Grenadier (M32) // [TF133] Neonbeb
    #27 - Rifleman (M3 MAAWS) // [TF133] Aurix

    #28 - Teamleader // [TF133] Isaac
    #29 - Machinegunner (M240G) // [TF133] Kaya
    #30 - Assistant Machiengunner // [TF133] Tim

    Heavy Weapon Squad: BADGER-3
    #31 - Squadleader // [PzGrenBtl402] Mishkar

    #32 - AT Specialist // [PzGrenBtl402] J.ker
    #33 - AT Specialist // [PzGrenBtl402] Wilpie
    #34 - Assistant AT Specialist // [PzGrenBtl402] Ben

    #40 - Machinegunner (M240G) // [PzGrenBtl402] Hr Budlinger
    #41 - Machinegunner (M240G) // [PzGrenBtl402] Ronon
    #42 - Assistant Machiengunner // [PzGrenBtl402] Navy

    Heli Support Squadron: SCARFACE
    #35 - Squadron Commander // [=TSS=] Julius.
    #36 - Heli Co-pilot // [=TSS=] Blackhawk
    #37 - Crewman // [TacNet] Max

    #38 - Heli Pilot // Reserve
    #39 - Heli Co-Pilot (Weapon Systems Operator) // Reserve

    Reserve:

    Freelancer (Reserve) werden bis Donnerstag Abend eingetragen, da fast Alle [TacNet]'ler sich zum Termin geäußert haben.
       
    Techik:
    • technischer Respawn
    • JIP möglich
    • ACE Advanced-Medical-Modul, PAK jeder Zeit nutzbar (für Bugs vorgesehen!), Advanced Wounds, ACE-Splint, ACE-CPR+AED
    • technischer Teleport an der Flagge
    • Sofortiger Tod möglich
    • ACE-Spectator
    [/list]

    5
    co44 Operation Schneller Adler

    Original Post:https://slotlist.info/missions/operation-schneller-adler

    Datum: Samstag, der 09.02.2019
    Missionseinweisung / Missionsbeginn - Missionsende: 1930 Uhr / 2000 Uhr - ca 2300 Uhr
    Teamspeak: tactical-network.de
    Benötigtes Spiel: ArmA III
    TechCheck: täglich Abends ab 18 Uhr
    Benötigte Mods: FOLGT
    A3-Autoconfig: 

    TFW-Event: ftp://task-force-wolf.eu/event/.a3s/autoconfig
    TFW-Core: ftp://task-force-wolf.eu/core/.a3s/autoconfig


    TacNet-Modstring:  FOLGT



    Operation Schneller Adler
       Sommer 2018


    Situation:

    Die Stadt Al Fallujah, westlich der irakischen Hauptstadt Bagdad wurde vor 6 Monaten von Kräften des IS erobert. Die irakischen Streitkräfte mussten sich unter hohen Verlusten zurückziehen. Seit dem ist die Stadt mit ihren 300 000 Einwohnern fest in der Hand der Terrormiliz. Unterschiedliche Quellen sprechen von grausamsten Zuständen. Übergriffen auf die Zivilbevölkerung, öffentliche Hinrichtungen und noch schlimmeres.

    Vor 3 Wochen haben IS Kräfte einen humanitärn Konvoi der IDAP in der Nähe der Ortschaft Habbanija angegriffen. Dabei wurden Lebensmittel und Medizin erbeutet. Die meisten Mitarbeiter der IDAP wurden vor Ort exekutiert. Jedoch wurde mittlerweile bestätigt, dass 3 IDAP Mitarbeiter als Geiseln mit nach Fallujah mitgenommen wurden. 

    Diese Geiseln sind deutsche Staatsbürger und ihr Aufenthaltsort wurde in einem Hotelkomplex im Norden der Stadt bestätigt.

    Die irakische Armee führt zusammen mit US Koaliationstruppen mittlerweile einen koordinierten Angriff auf die Stadt durch.

    Kräfte der DSK und EGB wurden in die Region entsand.......

    Eigene Lage:

    Sie befinden sich in einem FOB nördlich der Stadt. Im Moment warten sie auf die Freigabe für den Zugriff.

    Die Task Force besteht aus einem Trupp KSK und einem Zug EGB Fallschirmjäger.

    Zur Verlegung stehen bereit: mehrere Helikopter vom Typ H145m und TPz Fuchs.

    Feindkräfte:

    Laut Nachrichtendienst befinden sich in Fallujah ca 2000 bis 3000 IS Kämpfer. Diese sind mit Fahrzeugen unterschiedlichster Art ausgerüstet. Eine genaue Auflistung ist unter den momentanen Gegebenheiten schwer aufzustellen. Man rechnet aber von Syrischen T 55 und BMP bishin zu eroberten irakischen M1 Panzern.

    Einsatzunterstützung:

    Wir haben einen Bewaffenten H145, dieser ist mit Gunpods und Ungelenkten Rakten ausgestattet und kann unmittlerbare Luftnahunterstützung und mit seinen Senoren Überwachung für die Kräfte vor Ort leisten.

    Funktafel: FOLGT

    Kartenmaterial: FOLGT



    Signal/Slotliste:

    KSK Trupp: "ATLAS"
    #01 - Trupp Führer
    #02 - Kommando Sanitäter
    #03 - Operator
    #04 - Operator
    #05 - Operator
    #06 - Operator

    EGB Fallschirmjäger: "HAMMER"
    #07 - Zugführer
    #08 - Stellvertetender Zugführer
    #09 - Sanitäter
    #10 - Funker

    #11 - Gruppenführer (HAMMER-1)
    #12 - Stellvertretender Gruppenführer
    #13 - Einsatzersthelfer
    #14 - Schütze
    #15 - MG4-Schütze
    #16 - Grenadier
    #17 - RGW-Schütze
    #18 - Pzf3-Schütze

    #19 - Gruppenführer (HAMMER-2)
    #20 - Stellvertretender Gruppenführer
    #21 - Einsatzersthelfer
    #22 - Schütze
    #23 - MG4-Schütze
    #24 - Grenadier
    #25 - RGW-Schütze
    #26 - Pzf3-Schütze

    #27 - Gruppenführer (HAMMER-3) // [TacNet] Max
    #28 - Stellvertretender Gruppenführer // [TacNet] Insect
    #29 - Einsatzersthelfer // [TacNet] CHAOS
    #30 - Schütze // [TacNet] Hülsi
    #31 - MG4-Schütze // [TacNet] Shaw
    #32 - Grenadier // [TacNet] Piratfred
    #33 - RGW-Schütze // Chris
    #34 - Pzf3-Schütze // Iris H man


    #35 - Gruppenführer (HAMMER-4)
    #36 - Stellvertretender Gruppenführer
    #37 - Einsatzersthelfer
    #38 - Schütze
    #39 - MG4-Schütze
    #40 - Grenadier
    #41 - RGW-Schütze
    #42 - Pzf3-Schütze

    THRgt: "ARCHANGEL"
    #43 - Pilot
    #44 - Co-pilot
       
    Techik:

    - Immersives Gameplay
    - keine zusätzlichen Mods
    - ACRE2 Funkmod
    - ACE Advanced Medic

    6
    TacNet Freitag / TacNet Freitag: 07.12.2018 - Reshmaan
    « am: 04. Dezember 2018, 16:18 »
    Shaw möchte Zeusen - RoadClearing auf Reshmaan, oder Clafgahn.

    7
    Events / COx "Altis at Arms", Samstag den 24.11. um 2000 Uhr
    « am: 31. Oktober 2018, 21:52 »
    Servus TacNet.

    Ich würde euch gerne zum ersten Event meiner "Altis at Arms" Kampagne einladen. Dies wird das erste von vielen Events sein, die auf derselben Mission basieren.
    Ich würde mich auch sehr freuen, wenn einige von euch die Führungspositionen innerhalb des Ersten Events besetzen.

    Das ganze Event findet am 24.11.2018 stat.

    Weitere Informationen unter: https://www.altis-at-arms.de/?p=97
    oder unter: https://slotlist.info/missions/altis-at-arms-1

    Ich würde mich über rege Beteiligung freuen.

    Altis at Arms I

    Slotlist Post: slotlist.info
    Website: Altis at Arms


    Datum: Samstag, der 24.11.2018
    Missionseinweisung / Missionsbeginn - Missionsende: 1900 Uhr / 1930 Uhr - ca 0000 Uhr
    Teamspeak: altis-at-arms.de
    Mission: Altis at Arms I
    Benötigtes Spiel: ArmA III
    Benötigte Mods:
    A3-Autoconfig: ftp://89.163.133.27/.a3s/autoconfig


    Situation:

    Auf der griechischen Insel Altis gibt es seit der Finanzkrise vermehrt Unruhen und Ausschreitungen. In Folge dessen schlossen viele Fabriken, Geschäfte und Einwohner zogen aufs Festland. Vor nun fünf Monaten gipfelten die Ausschreitungen darin das die von der griechischen Regierung eingesetzten Verwalter verschwunden sind, Wir gehen davon aus das diese nicht mehr Leben.

    Eine Spezialeinheit der NATO wurde aufgestellt und ins Mittelmeer entsandt. Die Ersten Anlandungen Missglückten da die Rebellen schwere Waffen zur Abwehr hatten, deren Herkunft uns noch unbekannt ist. Durch unsere Satellitenaufklärung konnten wir einige feindliche Stellungen markieren.

    Mission:

        Ihr Auftrag ist es einen Brückenkopf an Land zu errichten.
        Diesen Brückenkopf zu befestigen.
        Die ersten zwei feindlichen Stellungen zu nehmen.


    Signal/Slotliste: Unsere Slots // Grüne Slots bitte zuletzt besetzen - CLS und DMR werden gegebenenfalls in die Fireteams verteilt.

    Alpha Squad: "DRAGON ALPHA"

    #06 - Squadleader // [TacNet] Max
    #07 - Combat Life Saver
    #08 - Marksman // [TacNet] Bierchen
    #09 - Rifleman (AT)

    #10 - Fireteamleader // [TacNet] Shaw
    #11 - Rifleman (AT) // [TacNet] Insect
    #12 - Light Machinegunner
    #13 - Grenadier

    #14 - Fireteamleader // [TacNet] CHAOS
    #15 - Rifleman (AT)
    #16 - Light Machinegunner
    #17 - Grenadier

    Reserve: Skyline, Salim, Chris



    Grüße Irishman

    8
    Co20 - One Job And It's Done


    Anmeldung: slotlist.info


    Mission von: [SeL] Katalam
    Mission am: Samstag, den 24.11.2018
    Anwesenheit im TS ab: 19:45 Uhr
    Missionsbeginn: 20:00 Uhr
    Techsupport nach Absprache, jedoch am Tag des Events bis max.: 19:30 Uhr

    Die Mission ist öffentlich für alle Arma 3-Spieler. Spezielle Grundausbildung wird nicht benötigt, wählt euren Slot allerdings nach euren Fähigkeiten.


    Voraussichtliche Dauer: ca. 3h
    Mods: ACE3 / TFAR / Advanced Medical System (10min Revive-Zeit)
    Fraktion: Bluefor / US-Army D
    Map: Kidal


    Mod-Configs via Arma3Sync (Mod-Installationsanleitung):

    SeL-MainRepo: https://spezialeinheit-luchs.de/repo/Arma3/baseConfig/.a3s/autoconfig
    SeL-ExtraMaps: https://spezialeinheit-luchs.de/repo/Arma3/extraMaps/.a3s/autoconfig



    Vorgeschichte:

    Die 111th Infanteriedivision befindet sich auf ihren letzten Missionen bevor es nach Hause geht. Die Einheit ist seit 324 Tagen im Einsatz und für die Eingreifgruppe "Luchs" ist dies die vorerst letzte Mission. Die Anspannung ist entsprechend groß.

    Drogenkartelle an der Grenze zwischen Télabit und Kidal schleusen zunehmend Menschen über die Grenze. Dies scheint ein lukrativere Geschäft zu sein.
    Nach einem islamistischen Selbstmordattentat in einem US-amerikanischen Supermarkt geraten die Kartelle in Verdacht bewusst auch Terroristen zu schmuggeln. Der US-Verteidigungsminister beauftragt CIA-Paramilitär-Offizier Matt Graver diesen Menschenschmuggel zu stoppen, wenn nötig auch mit erweiterten Mitteln. Graver entscheidet sich für eine False-Flag-Operation (Falsche Fährte): Der 28-jährigen Cousin Yari des Drogenbosses Carlos Reyes soll in Kidal entführt werden und es soll dabei wie eine Aktion eines konkurrierenden Kartells aussehen. Der darauffolgende Bandenkrieg soll das Geschäft mit dem Menschenschmuggel erschweren. Damit Yari kein Verdacht schöpft werden ihm die Augen verbunden und er bekommt Ohrenschützer. Wenn Yari auf US-Gebiet ist, wird er 12 h später von amerikanischen Polizisten befreit und in Kidal der örtlichen Polizei übergeben.


    Situation:

    Unser Konvoi befindet sich im Norden von Kidal und hat den VIP, den Cousin, bereits in Gewahrsam. Er sitzt in einem schwarzen SUV zwischen unseren Autos. Wir können von der korrupten örtliche Polizei keine Unterstützung erwarten und sonst gleicht Kidal eher einem Kriegsschauplatz als einer Stadt. In der Militärbasis wird der Cousin empfangen, bis dahin sind wir auf uns gestellt.

    Der Feind kann hinter jeder Ecke lauern. Jede bewaffnete Person, von örtlichen Polizisten bis hin zu NATO-Soldaten, ist potentiell eine Bedrohung. Die Operation wird ohnehin geleugnet, deshalb stellen mögliche zivile Verluste kein größeres Problem dar.

    Zivilisten sind im ganzen Stadtgebiet vorhanden. Es besteht Anschlagsgefahr.


    Mission:

    Bringen Sie den Cousin auf US-Gebiet.


    General Instructions:

    Wir werden mit bis zu vier Fahrzeugen in folgender Reihenfolge fahren: (IFV) - MRAP - SUV - IFV. Sollte es zwei IFVs geben fährt der zweite vorne, wenn nicht fährt der MRAP vor. Konvoikreis ist auf der 51 MHz. Ziel der Mission ist es ohne viel Aufsehen den Cousin in das US-Gebiet zu bringen, nicht eventuelle Feinde zu bekämpfen. Aktuelle Wettervorhersagen sagen leichte Windböen und einen wolkenfreien Himmel, bei einer brütenden Hitze, voraus.


    Funkplan:

    Interne Funkfrequenzen:
    • Jupiter: 41 MHz
    • SUV: 41 MHz
    • Mars: 42 MHz
    Übergreifende Funkfrequenzen:
    • Konvoi: 51 MHz
    • Einheit: 52 MHz
    • Zeus/Out-Game-Channel: 59 MHz
    Freie SW-Frequenzenbereiche:
    • Infanterie: 100-199 MHz
    • Fahrzeuge: 200-299 MHz
    • Lufteinheiten: 300-399 MHz
    • weitere: 400-499 MHz


    Slots:  Blaue Slots für uns und noch frei


    Command - MRAP "Jupiter" - BESETZT
    #01 Leader - Jupiter- [SeL]
    #02 Ass. Leader
    #03 ZBV
    #04 Gunner
    #05 Driver
    #06 Team Leader - Jupiter 1
    #07 Combat Medic
    #08 Marksman
    #09 Autorifleman
    #10 Grenadier
    #11 Rifleman


    IFV "Mars"
    #12 Commander - Mars // [TSS] Blackhawk
    #13 Gunner // Insect
    #14 Driver // Shaw

    #15 Team Leader - Mars 1 // [TSS] Joker
    #16 Combat Medic // Grille
    #17 Marksman // [TSS] HeavyMetall
    #18 Autorifleman // [TacNet] Gringo
    #19 Grenadier // Chris
    #20 Rifleman // [TacNet] CHAOS


    SUV "Hermes"
    #21 Driver (+ weitere geheime Aufgabe)
    #22 VIP (+ weitere geheime Aufgabe) (Reserve)


    Route:




    Sonstige Missionshinweise:
    • L_Suppress wird verwendet.
    • Es wird das ACE Advanced Medic-System verwendet mit einer 10-minütigen Revive-Zeit. Es wird ohne Instant-Death gespielt und es steht adv_aceCPR statt PAK zur Verfügung. Wunden können vernäht werden. Medics erhalten einen Defibrillator, Combat Life Saver nicht.
    • Fahrzeugbesatzungen können mit Toolkit Fahrzeuge auf bis zu 50% reparieren, für einen Reifenwechsel wird kein Toolkit benötigt.
    • Es handelt sich um eine One-Life-Mission. Wartet nach einem Respawn bitte in der Basis.
    • Es steht am Respawn-Punkt eine US-Flagge für Teleportation nach technischen Problemen bereit.

    Anmeldung: slotlist.info

    9
    Koop-Event
    OP "At Malden #1"
    by [=TSS=] joker7
    

    Originalpost: https://tactical-stealth-squad.de/forums/topic/943-30062018-co20-op-at-malden-1/?tab=comments#comment-5205


    Übersicht:

     
    Datum: 30.06.2018
    TS: ts3.tactical-stealth-squad.de
    Führungsbesprechung: 18:30 Uhr
    Treffen im TS: ab 19:00 Uhr
    Briefing/ Slotung: 19:30 Uhr
    Missionsbeginn: 20 Uhr
    Tech Check: 25.06.-29.06.2018
    Technischer Support: 16-19 Uhr
    (Wer bis zum Eventabend um 18 Uhr keinen Tech Check gemacht und daraus resultierende technische Probleme hat, wird keine technische Unterstützung mehr bekommen.
    Diese Entscheidung treffe ich (joker7) aufgrund von gesammelten Erfahrungen meiner letzten Events.)
    Zeitansatz: ca. 3h (Verlängerung nach Absprache)
     
    Repo-download (Arma3Synch): ftp://server.tactical-stealth-squad.de/.a3s/autoconfig
     
     
    Bitte beachtet unsere Clanregeln.
    Mit eurer Anmeldung am Event stimmt Ihr diesen zu und bestätigt sie einzuhalten.
    Während der Mission ist es erlaubt Videomitschnitte/ Aufnahmen zu machen.
     
    Lest euch den Thread und alle darin enthaltenen Informationen aufmerksam durch, damit überflüssige Fragen wie "Auf welchem Funkkanal sind wir jetzt?" oder "Gibt es IEDs?" nicht noch zu Missionsbeginn geklärt werden müssen.
    Sollte es denn noch Fragen geben, stehen euch ich selbst (joker7) sowie unser technisches Personal (masterT00L und Brainslush) zur Verfügung.
     
    Einsatzgebiet Malden
     
    Süd-Ost Insel
     
    USS Freedom
     
    Die Lage:
    Eine Gruppierung aus Rebellen und Milizkämpfern hat am gestrigen Morgen eine Patrouille überfallen und mindestens zwei Gefangene gemacht.
    Um diese zu befreien, wurde die USS Freedom in die Gewässer von Malden beordert.
     
    Aktuelle Situation:
    Sie befinden sich auf der USS Freedom auf der Nord-West Seite von Malden.
    Nach ersten Aufklärungsergebnissen befinden sich die feindlichen Kräfte auf der Insel im Süd-Osten welche sich die dort bestehende Infrastruktur zunutze gemacht haben.
     
    Der Auftrag:
    Primär: Finden und evakuieren Sie die gefangen gehaltenen Soldaten zur USS Freedom.
    Sekundär: Zerstören Sie die zwei Funkstationen auf der Insel.
     

    Slotliste:
     
    "Striker"
    #01 - PLT Commander 
    #02 - PLT Sergeant
    #03 - PLT Doctor
     
    "Eagle Eye"
    #04 - Drone Operator (Terminal)
    #05 - Drone Operator (AR-2 Darter)
     
    "Striker_1-1" (Geschlossen)
     
    "Striker_2-1" // [TacNet]
    #14 - Section-Leader
    #15 - Automatic Rifleman (M249)
    #16 - Grenadier
    #17 - Combat Life Saver

     
    #18 - Fireteam-Leader
    #19 - Automatic Rifleman (M249)
    #20 - Grenadier
    #21 - Rifleman (AT4/ EOD)
     
    "Striker_3-1" (Geschlossen)

    "Striker_4-1"
    #30 - Section-Leader
    #31 - Automatic Rifleman (M249)
    #32 - Grenadier
    #33 - Combat Life Saver
     
    #34 - Fireteam-Leader
    #35 - Automatic Rifleman (M249)
    #36 - Grenadier
    #37 - Rifleman (AT4/ EOD)
     

    "Rodeo 1-1"
    #38 - Pilot Helicopter (UH60M/ V-22 Osprey)
    #39 - Co-Pilot Helicopter (UH60M/ V-22 Osprey) (Optional)
    #40 - Gunner 1 (Optional)
    #41 - Gunner 2 (Optional)
    #42 - PLT Medic (Optional)
    #43 - PLT Medic (Optional)

    "Rider 1-1"
    #44- Pilot Helicopter (MH6)
    #45 - Co-Pilot Helicopter (MH6) (Optional)
     
    "Rider 1-2"
    #46 - Pilot Helicopter (MH6)
    #47 - Co-Pilot Helicopter (MH6) (Optional)

     
    Slotinformationen:

    Schwarz gekennzeichnete Slots sind Führungspositionen, welche nach Möglichkeit zu erst besetzt werden sollten.
    Rot gekennzeichnete Slots dürfen nur nach Absprache mit Eventverantwortlichen des TSS belegt werden und haben Tech Check-Pflicht.
    Ein erfolgreicher Tech Check für rot gekennzeichnete Slots ist bei TSS-Mitgliedern zu melden.
    Bei Problemen oder Einweisungen steht euch unser technischer Support sowie die Eventleitung zur Verfügung (Brainslush, MasterT00L, joker7).
     
     
    Missionshinweise:
    - Kommunikationssystem: ACRE2 (PTT-Zwang!)
    - Advanced Flightmodel
    - (Angepasstes) Erweitertes medizinisches System
    - Es gibt keinen Respawn! (Ausgenommen nach technischen Problemen.)
    - Es darf sich nur für die Slots angemeldet werden, die auch beherrscht werden!
     
     
    Funkplan: 

    10
    co19 "Grande Captura"



    Datum: Samstag, der 16.06.2018
    Missionseinweisung / Missionsbeginn - Missionsende: 1900 Uhr / 1930 Uhr - ca 2330 Uhr
    Teamspeak: tactical-network.de
    Mission: Operation Grande Captura
    Benötigtes Spiel: ArmA III, Apex [Arma3-Serverversion:  FOLGT]
    Benötigte Mods: Im TacNet-Modpaket enthalten;
    A3-Autoconfig: http://www.Tactical-Network.de/Downloads/A3Repo/.a3s/autoconfig

    http://www.tactical-network.de/smf/index.php?topic=270.0 // Keine eigenen Schlüssel oA. Gleiche Versionen können mitgeladen werden. Nicht die Kompatibilitätsdateiein vergessen!

    TacNet-Modstring:  FOLGT



    Operation Grande Captura
       260300M*jul07


    Situation:

    Lingor wird vom kommunistischen Todes-Killer-Du-Weisst-Schon-Wer-Regieme regiert.

    Mission:

    Ein ranghoher Offizier des Regiemes ist auf einer Nebeninsel Lingors und wir haben die Möglichkeit diesen auszuschalten.

    Aufgaben:

    - Eliminieren Sie den Offizier
    - Schneiden Sie mögliche Fluchtwege ab
       --> Zerstören Sie die Brücke
       --> Zerstören Sie den Funkturm
       --> Zerstören Sie das Flugzeug auf dem Flugfeld

    Feindkräfte:

    Um Flugfeld, Funkturm und Villa sind Militärtruppen stationiert. Die Villa selbst wird von Spezialkräften bewacht.

    Zivilisten:

    Auf der Insel sind einige Zivilisten zu erwarten.

    Funktafel: FOLGT INGAME

    Kartenmaterial: FOLGT



    Signal/Slotliste:

    Mission C2 Center: "ORCA"
    #01 - Commanding Officer
    #02 - Executing Officer

    ATC/Support: "SEAGULL"
    #03 - Air Trafic Controller /Heli Pilot / Serviceman


    SEAL Team: "CROCODILE"
    #04 - Team Leader
    #05 - Team Chief (JTAC)

    #06 - Element Leader
    #07 - Operator (M60E4)
    #08 - Operator
    #09 - SARC

    #10 - Element Leader
    #11 - Operator (EOD)
    #12 - Operator (M32)
    #13 - SARC


    Under Water Demolition Team: "SHARK"
    #14 - Team Leader // [TSS]
    #15 - Diver (EOD) // [TSS]
    #16 - Diver (JTAC) // [TSS]
    #17 - SARC // [TSS]


    Close Air Support & Air Superiority Fighter: "HAWK"
    #18 - Weapon Systems Officer /Heli Pilot
    #19 - Jet Pilot /Heli Pilot
       
    Techik:

    - technischer Respawn
    - ACE Advanced-Medical-Modul, PAKs nur einmalig nutzbar.
    - Sofortiger Tod möglich
    - ACE-NVGs

    11
    Originalpost: https://tactical-stealth-squad.de/forums/topic/931-12052018-co30-op-not-tarkistan/


    Koop-Event
    OP "Not Takistan"
    by [=TSS=] joker7

    Übersicht:
     
    Datum: 12.05.2018
    TS: ts3.tactical-stealth-squad.de
    Treffen im TS: ab 19:00 Uhr
    Briefing/ Slotung: 19:30 Uhr
    Führungsbesprechung: 18:30 Uhr
    Missionsbeginn: 20 Uhr
    Tech Check: 07.-11.05.2018
    Technischer Support: 16-19 Uhr
    (Wer bis zum Eventabend um 18 Uhr keinen Tech Check gemacht und daraus resultierende technische Probleme hat, wird keine technische Unterstützung mehr bekommen.
    Diese Entscheidung treffe ich (joker7) aufgrund von gesammelten Erfahrungen meiner letzten Events.)

    Zeitansatz: ca. 3h
     
    Repo-download (Arma3Synch): http://tactical-stealth-squad.de/files/file/5-arma3sync-konfigurationsdatei/
    [In Arma3Synch auf "Help" klicken, dann den Mauszeiger über "Auto-Config" halten und in der neuen Liste "Import" wählen. Im neu geöffneten Fenster die Autoconfig-Datei auswählen und mit "Ok" bestätigen.]

     
     
    Bitte beachtet unsere Clanregeln.
    Mit eurer Anmeldung am Event stimmt Ihr ihnen zu bestätigt diese einzuhalten.
    Während der Mission ist es erlaubt Videomitschnitte/ Aufnahmen zu machen.
     
     


    Einsatzgebiet: Takistan
     
     

     
    FOB am südlichen Flugfeld
     
     
    Die Lage:
    Der IS hat sich die Dienste von Warlords um Tarkistan herum gesichert und scheint zu beabsichtigen dieses einzunehmen.
    In der vergangenen Woche hat die Aufklärung mehrere Späh- und Stoßtrupps in den Norden von Tarkistan einfallen und scheinbar etwas Großes vorbereiten sehen.
    Gleichzeit wurden schwere militärische Maschinen zu den Hauptsitzen der Warlords gebracht, darunter russische KPZs und ZSUs.
    Insider Informationen zufolge soll der Angriff/ die Invasion heute Nacht beginnen
     
     
    Aktuelle Situation:
    Sie wurden mit einer C-130 und einer kleinen Staffel von Kampf- und Transporthubschraubern in den Süden von Tarkistan verlegt.
    Natotruppen sind bereits auf dem Weg, um den neuen Verbündeten des IS Einhalt zu gebieten, aber sie werden nicht rechtzeitig eintreffen.
    Daher liegt es an Ihnen den Feind aufzuhalten und so gut Sie können zu bekämpfen.
     
    Der Auftrag:
    1. Prio. Alpha: Eliminieren Sie alle Befehlshaber der bereits stationierten Truppen.
    2. Prio. Bravo: Zerstören Sie versorgungstechnische Einrichtungen und Vorräte des Feindes.
    3. Prio. Charlie: Verminen Sie die Zufahrtsstraßen im Norden Tarkistans und legen Sie Hinterhalten auf feindliche Convoys, um den Feind daran zu hindern
    weiter ins Landesinnere vorzustoßen. Er muss für mindestens zwei Stunden aufgehalten und um jeden Preis vom Flugfeld im Süden Tarkistans ferngehalten werden!
     
     
    Slotliste:
    #01 - Zeus OPZ/ ATC [=TSS=] joker7
    #02 - Zeus OPZ 2

     

    "Striker"
    #03 - PLT Commander
    #04 - PLT Sergeant
    #05 - PLT JTAC [=TSS=] Bleifrosch
    #06 - PLT Drone Operator
     
     
    "Striker_1"
    #07 - Fireteam-Leader Reserviert für [75th Ranger STB]
    #08 - Automatic Rifleman (M27 IAR) Reserviert für [75th Ranger STB]
    #09 - Grenadier Reserviert für [75th Ranger STB]
    #10 - Combat Life Saver Reserviert für [75th Ranger STB]
     
    "Striker_2"
    #11 - Fireteam-Leader // [TacNet] Eve
    #12 - Automatic Rifleman (M27 IAR)  // [TacNet] Hülsi
    #13 - Grenadier // [TacNet] Insect
    #14 - Rifleman (AT4/ EOD) // [TacNet] CHAOS

     
    "Vesta_1"
    #15 - Fireteam-Leader
    #16 - Automatic Rifleman (M249)
    #17 - Grenadier
    #18 - Rifleman (AT4/ EOD)
     
    "Obstruction_1"
    #19 - Fireteam-Leader Reserviert für [=TSS=]
    #20 - Rifleman (AT4/ EOD) [=TSS=] HeavyMetall
    #21 - Automatic Rifleman (M249) Reserviert für [=TSS=]
    #22 - Automatic Rifleman (Mk48 Mod 1) Reserviert für [=TSS=]
     
    "Obstruction_2"
    #23 - Fireteam-Leader
    #24 - Rifleman (AT4/ EOD)
    #25 - Automatic Rifleman (M249) [AIG] Kelevra83
    #26 - Automatic Rifleman (Mk48 Mod 1) [AIG] Pownister
     
    "Rider 1-1"
    #27 - Pilot Helicopter (MH6) [AIG] Tartar
    #28 - Co-Pilot Helicopter (MH6) (Optional)
     
    "Rider 1-2"
    #29 - Pilot Helicopter (MH6)
    #30 - Co-Pilot Helicopter (MH6) (Optional)
     
    "Rider 1-3"
    #31 - Pilot Helicopter (MH6)
    #32 - Co-Pilot Helicopter (MH6) (Optional)
     
    "Sky Hammer"
    #33 - Pilot Helicopter (AH64 CAS) [=TSS=] Julius
    #34 - Co-Pilot Helicopter (AH64 CAS) [=TSS=] Blackhawk

     
    RESERVE:


    Optionale Slots -----------------------------------------------------------------------
    "Rodeo 1-1"
    #35 - Pilot Helicopter (UH60M)
    #36 - Co-Pilot (UH60M)
    #37 - Gunner 1
    #38 - Gunner 2
     
    "Rodeo 1-2"
    #39 - Pilot Helicopter (UH60M)
    #40 - Co-Pilot (UH60M)
    #41 - Gunner 1
    #42 - Gunner 2

    Reserve: [=TSS=] zinki;

     
    Slotinformationen:
    Die Black Hawks (Rodeo 1-1/ 1-2) können nur von Spielern übernommen werden, wenn alle vier Slots belegt sind.
     
    Schwarz gekennzeichnete Slots sind Führungspositionen, welche nach Möglichkeit zu erst besetzt werden sollten.
    Rot gekennzeichnete Slots dürfen nur nach Absprache mit Eventverantwortlichen des TSS belegt werden und haben Tech Check-Pflicht.
    Ein erfolgreicher Tech Check für rot gekennzeichnete Slots ist bei TSS-Mitgliedern zu melden.
    Bei Problemen oder Einweisungen steht euch unser technischer Support sowie die Eventleitung zur Verfügung (Brainslush, MasterT00L, joker7).
     
     
    Missionshinweise:
    - Kommunikationssystem: ACRE2 (PTT-Zwang!)
    - Advanced Flightmodel
    - (Angepasstes) Erweitertes medizinisches System
    - Es gibt keinen Respawn! (Ausgenommen nach technischen Problemen.)
    - Es darf sich nur für die Slots angemeldet werden, die auch beherrscht werden!
     
     
    Funkplan: folgt!

    12
    Events / [TSS] co30 OP Agression on Altis - 24.03.18 - 1830 Uhr
    « am: 31. Januar 2018, 10:31 »
    Koop-Event
    OP "Aggression on Altis"
    by [=TSS=] joker7/ [NW]


    Originalpost: http://forum.tactical-stealth-squad.de/forums/topic/886-24032018-co30-op-aggression-on-altis/

    Moin joker7 hat mich gestern Abend gebeten das Event hier rein zu hauen. Schaut euch erstmal den Termin an und meldet allgemeines Interesse, Slots etc. besprechen wir noch.


    Übersicht:
     
    Datum: 24.03.2018
    TS: 91.250.99.51
    Treffen im TS: ab 18:30 Uhr
    Briefing/ Slotung: 19 Uhr
    Missionsbeginn: 19:30 Uhr
    Tech Check: 19.-23.03.2018
    Technischer Support: 16-19 Uhr
    Zeitansatz: ca. 4h (Überlänge möglich.)
     
    Repo-download (Arma3Synch): http://forum.tactical-stealth-squad.de/files/file/5-arma3sync-konfigurationsdatei/
    [In Arma3Synch auf "Help" klicken, dann den Mauszeiger über "Auto-Config" halten und in der neuen Liste "Import" wählen. Im neu geöffneten Fenster die Autoconfig-Datei auswählen und mit "Ok" bestätigen.]
     
     
    Bitte beachtet unsere Clanregeln.
    Mit eurer Anmeldung am Event stimmt Ihr ihnen zu bestätigt diese einzuhalten.
    Während der Mission ist es erlaubt Videomitschnitte/ Aufnahmen zu machen.
    Streamen ist bei diesem Event nicht erlaubt.

     
     
    __________________________________________________________________________________________________________________
    Achtung!
    Allgemeiner Missionshinweis:

    Dieses Event ist ein Testevent und dient dazu sowohl das logistische System des TSS für kleinere Events nutzbar zu machen,
    als auch die technische Machbarkeit zu überprüfen und hinzugekommene Mods und Scripte auf ihre Funktion im Eventrahmen zu testen.
    Mit technischen Problemen ist zu rechnen!

    __________________________________________________________________________________________________________________


    Altis; Einsatzgebiete: Zaros, Pyrgos und Iraklia (Genaueres auf Anfrage und in den Einsatzunterlagen der Missionsleitung.)

     
     
    Aktuelle Situation:
    Altis, 22. Juni 2034
    "Nach dem Angriff auf einen AAF Convoy am 17. Mai 2034 und einem darauf folgenden Angriff auf Kavala durch die FIA, waren beide Seiten sehr geschwächt und auch die Nato musste an verschiedenen Orten mit Verlusten kämpfen.
    Zu diesem Zeitpunkt konzentrierten sich alle auf den Westen der Insel und niemand nahm wirklich Notiz davon wie sich eine Private Sicherheitsfirma (PMC) namens "Grey Stone" an drei Standorten auf der Insel einnistete.
    Sie erregten keine große Aufmerksamkeit und hielten sich bedeckt. Doch jetzt verstecken sie sich nicht mehr und geben bekannt die Kontrolle über die Städte Zaros und Pyrgos sowie über die Urlaubsanlage bei Iraklia übernommen zu haben.
    Ihr erklärtes Ziel sei es, sich noch weiter auszubreiten und dem Land wirtschaftlich wieder auf die Beine zu helfen. Bisher wurde allerdings nur militärische Ausrüstung verschifft und es ist nicht anzunehmen, dass sie auch halten, was sie versprechen."
     
     
    Der Auftrag:
    "Ihr Auftrag lautet die Führungspersonen in den übernommenen Gebieten nach Möglichkeit lebend zu ergreifen und zur FOB zu bringen.
    Sollte die Situation vor Ort keine Chance dafür bieten, sind die Zielpersonen zu eliminieren.
    Medienberichterstatter im Einsatzgebiet sind ebenfalls zu inhaftieren.
    Des weiteren müssen die Ausrüstungsvorräte des Feindes zerstört werden.
    Viel Erfolg."
     
     
     
    Slotliste:

    #01 - Zeus OPZ/ ATC [=TSS=] joker7
    #02 - Zeus OPZ 2/ CoL [=TSS=] Alcatron
     
    "Striker Lead"
    #03 - PLT Commander [TacNet] Max
    #04 - PLT Sergeant [TacNet] CHAOS
    #05 - PLT Support Commander [=TSS=] Bleifrosch
    #06 - PLT JTAC [TacNet] Insect
    #07 - PLT Doctor Irishman
     
     
    Ranger Section "Striker_1"
    #08 - SC-Leader [NW] El Smith
    #09 - Automatic Rifleman (M249) [NW] DeusLoki
    #10 - Grenadier [NW] Hagakure
    #11 - Combat Life Saver [NW] Sherman
    #12 - FT-Leader Reserviert für [NW]
    #13 - Grenadier [NW] Goldberg
    #14 - Automaitc Rifleman (M249) [NW] Norman
    #15 - Rifleman (AT4/ EOD) [NW] Mr. Aligator
     
    Ranger Section "Striker_2"
    #16 - SC-Leader [=TSS=] NBRC_Fox
    #17 - Automatic Rifleman (M249) [=TSS=] Hugo
    #18 - Grenadier [=TSS=] Zinki
    #19 - Combat Life Saver Reserviert für [=TSS=]
    #20 - FT-Leader [TacNet] K-H3ifen
    #21 - Grenadier [TacNet] GrinGo
    #22 - Automaitc Rifleman (M249) [TacNet] Shaw
    #23 - Rifleman (AT4/ EOD) [TacNet] Hülsi

    Ranger Section "Striker_3" (geschlossen)
     
    Ranger Section "Hammer_1" (Heavy Weapon)
    #24 - SC-Leader Reserviert für [7th RCF]
    #25 -  CLS Reserviert für [7th RCF]
    #26 - Rifleman (AT4/ M3) Reserviert für [7th RCF]
    #27 - Rifleman (AT4/ M3 Assistant) Reserviert für [7th RCF]
    #28 - FT-Leader (M2 Assistant) Reserviert für [7th RCF]
    #29 - Rifleman (M2 Schütze) Reserviert für [7th RCF]
    #30 - Rifleman (Mk19 Assistant) [ART] Halifax
    #31 - Rifleman (Mk19 Schütze) [ART] Marcus
     
    "Eagle"
    #32 - Pilot F/A-18E [=TSS=] Julius.
    #33 - Pilot F/A-18E [=TSS=] Blackhawk

    "Rodeo 1-1"
    #34 - Pilot Helicopter (UH60M) [AIG] MightyBullet
    #35 - Co-Pilot Helicopter (UH60M) [AIG] Tartar
     
    "Rider 1-1"
    #36 - Pilot Helicopter (MH6)
    #37 - Co-Pilot Helicopter (MH6) (Optional)

    "Helping Hand" (Medevac)
    #38 - Pilot Helicopter (UH60M)
           - Co-Pilot Helicopter (UH60M)
     
    ----- (Optionale Slots) ---------------------------------------------
     
    "Egale Eye"
    #39 - Drone Operator
     
    "Helping Hand" (Medevac)
    #40 - PLT Medic
    #41 - PLT Medic
     
    "Logistic Guys"
    #42 - Rifleman
    #43 - Rifleman
     
    "Sky Hammer"
    #44 - Pilot Helicopter (AH-64 CAS) [7th RCF] Lucky
    #45 - Pilot Helicopter (AH-64 CAS) [7th RCF] NoBody
     
    RESERVE: Konno; Plathicus; Bierchen
     
     
    Slotinformationen:
    Es wird darum gebeten zu erst die Ranger Sections zu besetzen.
    Sollte jemand aus speziellen Gründen darauf bestehen einen optionalen Slot zu besetzen, wird diese Bitte berücksichtigt.
     
    Schwarz gekennzeichnete Slots sind Führungspositionen, welche nach Möglichkeit zu erst besetzt werden sollten.
    Rot gekennzeichnete Slots dürfen nur nach Absprache mit Eventverantwortlichen des TSS belegt werden und haben Tech Check-Pflicht.
    Ein erfolgreicher Tech Check für rot gekennzeichnete Slots ist bei TSS-Mitgliedern zu melden.
    Bei Problemen oder Einweisungen steht euch unser technischer Support sowie die Eventleitung zur Verfügung (Brainslush, MasterT00L, joker7). [Anmerkung Max: Ich habe die farbliche Kennzeichnung NICHT übernommen, im Zweifel bitte das TSS Forum bemühen!]
     
     
    Missionshinweise:
    - Kommunikationssystem: ACRE2 (Kein PTT-Zwang)
    - Erweitertes medizinisches System (Keine PAKs)
    - Es gibt keinen Respawn! (Ausgenommen nach technischen Problemen.)
    - Es darf sich nur für die Slots angemeldet werden, die auch beherrscht werden!
     
     
    Funkplan: folgt!

    13
    co33 "Iron Cavalry West"


    Datum: Samstag, der 17.02.2018
    Missionseinweisung / Missionsbeginn - Missionsende: 1800 Uhr / 1830 Uhr - ca 2400 Uhr
    Teamspeak: tactical-network.de
    Mission: "Iron Cavalry WEST"
    Benötigtes Spiel: ArmA III, Apex. Arma3-Serverversion: 1.80 Hotfix vom 19.12.17
    Benötigte Mods: Im TacNet-Modpaket enthalten;
    A3-Autoconfig: http://www.Tactical-Network.de/Downloads/A3Repo/.a3s/autoconfig

    Unser Modpaket:
    http://www.tactical-network.de/smf/index.php?topic=270.0 // Keine eigenen Schlüssel oA. Gleiche Versionen können mitgeladen werden. Nicht die Kompatibilitätsdateiein vergessen!

    TacNet-Modstring: -mod=@TacNet_CBA;@TacNet_ACE3;@TacNet_TFAR;@TacNet_MCC;@TacNet_Mods;@TacNet_Optional_Islands;@RHSAFRF;@RHSUSAF;@ProjectOPFOR;@CUP_Terrains_Core;


    TecCheck: Ab Montag, den 12.02.2018

    Support ist täglich zwischen 1600 und 1830 Uhr auf unserem Teamspeak.

    Führungsbesprechung: Freitag, den 16.02.2018 um 1800 Uhr

    "Iron Cavalry WEST"
       210325Ajul17


    Situation:

    Ein Teil des Militärs auf Panthera versucht einen Militärputsch gegen die durch die CIA installierte Regierung.
    Im Rahmen einer Binationalen Truppenübung ist bereits eine schwere Kampfbrigade der 1stCavDiv auf Panthera. Nach ersten Scharmützeln beider Militärlager soll nun, durch die US Amerikanischen Alliierten die Front durchstoßen und strategische Ziele genommen werden.

    Zivilisten:

    Es ist vereinzelt mit Zivilisten zu rechnen. Diese sind als Nicht-Kombatanten zu behandeln.

    Kompaniebefehl:

    Dropbox Link: https://www.dropbox.com/s/lmj9hmvgs8lvvk3/Kompaniebefehl_17_02_18.pdf?dl=0

    Zugbefehl: (Ganz frisch von CHAOS)

    Dropbox Link: https://www.dropbox.com/s/56d18o8x65sb2mv/COOP_33_Iron_Cavalry_%20WEST_HAMMER_Zugbefehl.pdf?dl=0

    Kartenmaterial: Detailierte Kartenansichten sind im KpBefehl.



    Signal/Slotliste:
    Platoon Officer und Sergeant können ihre Plätze beliebig tauschen, beide sind in einzelnen Gruppen um trotz Platzwechsel das BFT zuverlässig zu gestalten - bitte nicht nachträglich die Gruppen wechseln!

    Hammer-1:
    #01 - Platoon Officer // CHAOS
    #02 - BFV Gunner // Plathicus
    #03 - BFV Driver // Cracker

    Hammer-2:
    #04 - BFV Commander // Max
    #05 - BFV Gunner // K-H3ifen
    #06 - BFV Driver // Bierchen

    Hammer-3:
    #07  - BFV Commander // Mr.Aligator
    #08  - BFV Gunner // UnArmed
    #09  - BFV Driver // Jackson Fisher

    Hammer-4:
    #10 - BFV Commander // Insect
    #11 - BFV Gunner // Sgt._Shaw
    #12 - BFV Driver // Blackdelta02

    Hammer:
    #13 - Platoon Sergeant // David
    #14 - Medic // Gelir
    #15 - Raven Operator // Pitschi

    Hammer-Alpha:
    #16 - Squadleader // Martin

    #17 - Fireteamleader // Kai
    #18 - Automatic Rifleman // Hülsi
    #19 - Grenadier
    #20 - Rifleman (M136) // streiker

    #21 - Fireteamleader (UGL) // Brainslush
    #22 - Automatic Rifleman // joker7
    #23 - Marksman // Bleifrosch
    #24 - Combat First Responder // Hugo

    Hammer-Bravo:
    #25 - Squadleader // [7RCF]

    #26 - Fireteamleader // [7RCF]
    #27 - Automatic Rifleman // [7RCF]
    #28 - Grenadier // [7RCF]
    #29 - Rifleman (M136) // [7RCF]

    #30 - Fireteamleader (UGL) // [7RCF]
    #31 - Automatic Rifleman // [7RCF]
    #32 - Marksman // [7RCF]
    #33 - Combat First Responder // [7RCF]

    Reserve: Matze, HanSolo , sherman, chucky, Iris H Man


    Aufsitzschema BFV-Platoon:

       

    Techik:

    - Technischer Respawn
    - Ersatzfahrzeuge bei BUGs
    - JIP möglich

    - Treibstoffnachschub, wenn notwendig
    - Bradleys sind voll beladen (Nachschub, wie zB. Munition, AT etc.)
    - Loadouts sind vorhanden, spezielle Ausrüstung kann aus den Bradleys aufgenommen werden
    - Müllkiste neben jedem Bradley

    - ACE Advanced-Medical-Modul, PAKs verbrauchen sich
    - Sofortiger Tod möglich
    - PrevTime 20min

    - Die Funkkanaele sind bereits eingestellt. UU. gilt dies nicht fuer Fahrzeuge
    - Das Standardinfanteriefunkgerät wird das RF7800 sein!

    - BFT durch ACE, Bitte möglichst NICHT die Gruppen Wechseln!

    - Durchsucht die Gebäude wenn ihr wollt, es gibt Easter Eggs

    Eingeladen sind:

    14
    Events / [TacCorp] Co44 Red Road 1987 - 12.01.2018 - 1915 Uhr
    « am: 29. November 2017, 18:39 »

    Originalpost: https://www.tac-corp.de/forum/viewtopic.php?p=521&sid=6e1e026777d33321bc578694068e186b#p521

    Red Road: 1987

    Eine Mission von LiquidBlaze


    Übersicht:

    Mission am: 12.01.2018
    Treffen im Teamspeak: 19:15 Uhr
    Einsatzbesprechung Führungspersonal: Wird von der Gesamtführung frühzeitig bekanntgegeben
    Briefing für Alle: 19:30 Uhr
    Missionsbeginn: 20:00 Uhr
    Techsupport: Die Woche vor dem Event: 16:30 - 18:00 Uhr (Für TechCheck-Verpflichtete, ansonsten nur bei technischen Problemen)

    Map: Tschernarussland
    Fraktion: Leichte Motorisierte Kampfgruppe (MSV)
    Datum, Ort: 14.05.1987, Grenzgebiet Westdeutschland/Tschechoslowakei
    Repository: TacCorp-Main, autoconfig: ftp://tac-corp.de/Main/.a3s/autoconfig
     


    Bitte beachtet unsere Communityregeln. Mit der Anmeldung zur Mission stimmt ihr unseren Regeln in allen Punkten zu. Bei unseren Events und Missionen dürfen grundsätzlich Videomitschnitte erstellt werden. Mit der Teilnahme an den Events stimmt ihr der Aufnahme zu. Streaming ist grundsätzlich erlaubt, bedarf jedoch der Zustimmung aller teilnehmenden Spieler.


    Hintergrund:
    04:00 Uhr, 14. Mai 1987:
    Vor wenigen Minuten gingen Anrufe aus mehreren Dörfern nahe der Grenze zwischen Westdeutschland und der Tschechoslowakei ein. Scheinbar drangen mehrere Fahrzeuge über die Grenze in das zum Warschauer Pakt gehörende Land ein. Die Dorfbewohner klangen sehr verängstigt. Die Verbindung zu den dort wohnenden Zivilisten riss nur wenige Minuten nach den Anrufen ab. Derzeit sind nur wenige sowjetische Einheiten in der Tschechoslowakei stationiert. Wir haben im Grenzgebiet eine Basis der leichten motorisierten Kräfte der Sowjetarmee. Schwere Einheiten befinden sich nicht in Einsatzreichweite, es ist jedoch ein sowjetischer Luftwaffenstützpunkt in der Nähe, dieser könnte ein mögliches Ziel sein für den noch unbekannten Feind sein. Wir wissen nicht wer oder was derzeit die Grenze verletzt. Schicken sie einen Stoßtrupp zur Grenze und machen Sie über mögliche Feindkontakte Meldung. Wir brauchen präzisere Aufklärungsdaten.

    Detaillierte Auftragsinformationen:
    I. Lage:
    a. Allgemeine Lage:
    Ortszeit: 14.05.1987, 04:00 Uhr
    Aktuelles Wetter: Klarer Himmel
    Vorhersage: Wetter bleibt Klar

    b. Feindlage:
    Unbekannt.


    c. Eigene Lage:
    Unser Stützpunkt befindet sich zirka 6km von der Grenze entfernt.


    d. Zivile Lage:
    Unbekannt. Bewohner sind treue Bürger der tschechoslowakischen sozialistischen Republik und somit Verbündete der Sowjetunion.


    II. Mission:
    Fahren Sie die auf der Karte markierten Dörfer ab und machen Sie Meldung über die dortigen Vorkommnisse. Sollte es zu klaren Feindkontakten kommen, geben Sie die Art des Feindkontaktes durch und warten Sie auf weitere Anweisungen. Versuchen Sie keine direkte Konfrontation zu provozieren, solange "Moskwa" Ihnen dazu keine Anweisung gibt!

    III. Durchführung:
    Alle Truppenteile mit Ausnahme von "Mistral" sind Teil des Stoßtrupps. Durchsuchen Sie ebenfalls die um die Dörfer liegenden Wälder nach Vorkommnissen. Sollte es verwundete Zivilisten in den Dörfern geben, müssen diese umgehend medizinisch versorgt werden. Das Sanitätsteam wird auf zwei Fahrzeuge aufgeteilt sein. Einem GAZ-66-AP2 für das medizinische Material und ein GAZ-66 zum Verwundetentransport. Sind unbekannte Kräfte in den Dörfern, ist Abstand zu halten und dies umgehend "Moswka" zu melden. Sollten die unbekannten Kräfte das Feuer auf Sie eröffnen, ist es Ihnen gestattet diese Kräfte auszuschalten. Wir wollen jedoch um jeden Preis einen Weltkrieg vermeiden, behalten Sie das stehts im Hinterkopf.

    IV. Einsatzunterstützung:
    wichtige Maßnahmen und Einrichtungen der Versorgung
    a. Unterstützungsmittel:
    Im äußersten Notfall kann eine Kampfhubschrauberrotte gerufen werden. Diese startet vom Flugplatz aus und besteht aus zwei Mi-24V. Ist feindliche Luftabwehr im Gebiet, wird die Anfrage verweigert.

    b. Material:
    1x[+1] BRDM-2UM (PKT) für Kampfgruppenführung
    3x[+3] Ural-4320 für Leichten motorisierten Zug
    1x[+1] BRDM-2 (9P148) für Panzerabwehrfahrzeug
    1x[+1] Ural-4320 ZSU-23-2 für Luftabwehrfahrzeug
    1x GAZ-66 für Verwundetentransport
    1x GAZ-66-AP-2 für medizinisches Material
    1x[+1] BM-21 GRAD für Artillerie

    Die in eckigen Klammern befindliche [+ZAHL] stellt Reservefahrzeuge dar.

    c. Medizinische Versorgung:
    Es werden durch "OBLAKO" Verwundetensammelstellen eingerichtet. Die beiden Sanitätsfahrzeuge bilden einen Teil des Stoßstrupps.

    V. Führungsunterstützungsmittel:
    Taktische Karten:
    Im Originalpost

    Funktafel:
    folgt.

    Rules of Engagement:
    folgt.

    Änderungen und Ergänzungen in der Missionsbeschreibung vorbehalten!


    Slots:
    Game Master - "Moskwa":
    #Z01 - Zeus: [TacCorp] LiquidBlaze
    #Z02 - Zeus 2:

    Kampfgruppenführung (BRDM-2UM) - "Komjeta":
    #01 - Kampfgruppenführer: [TacCorp] Cheater
    #02 - Stellv. KpfGrFhr: [TacCorp] Irishman
    #03 - Feuerleitoffizier: Pitschi

    Leichter Motorisierter Zug (Ural-4320) - "Planjeta":
    Fahrzeug-1:
    #04 - Zugführer:
    #05 - Adjutant:
    #06 - SVD-Schütze: [TacCorp] Piratfred
    #07 - MG-Schütze: Für TacCorp-Mitglieder reserviert
    #08 - Ass. MG-Schütze: [TacCorp-Anwärter] Karma
    #09 - MG-Schütze:
    #10 - Ass. MG-Schütze:
    #11 - Grenadier:

    Fahrzeug-2:
    #12 - Gruppenführer:
    #13 - RPG-Schütze:
    #14 - Ass. RPG-Schütze:
    #15 - Schütze:
    #16 - Igla-Schütze:
    #17 - Stellv. Gruppenführer:
    #18 - MG-Schütze:
    #19 - Ass. MG-Schütze:
    #20 - Schütze:
    #21 - Grenadier:

    Fahrzeug-3:
    #22 - Gruppenführer:
    #23 - RPG-Schütze:
    #24 - Ass. RPG-Schütze:
    #25 - Schütze:
    #26 - Igla-Schütze:
    #27 - Stellv. Gruppenführer: [Reserviert für Gruppe Adler]
    #28 - MG-Schütze: [Reserviert für Gruppe Adler]
    #29 - Ass. MG-Schütze: [Reserviert für Gruppe Adler]
    #30 - Schütze: [Reserviert für Gruppe Adler]
    #31 - Grenadier: [Reserviert für Gruppe Adler]

    Panzerabwehrfahrzeug (BRDM-2 (9P148)) - "Swjesda":
    #32 - Richtschütze: [Reserviert für die OPT]
    #33 - Kraftfahrer: [Reserviert für die OPT]

    Luftabwehrfahrzeug (Ural-4320 (ZSU-23-2)) - "Raduga":
    #34 - Richtschütze:
    #35 - Kraftfahrer:

    Motorisierter Arzttrupp (2x GAZ-66) - "Oblako":
    #36 - Stabsarzt:
    #37 - Stabssanitäter:
    #38 - Stabssanitäter:
    #39 - Stabssanitäter:

    Mot. Raketenartillerie (BM-21 GRAD) - "Sputnik":
    #40 - Richtschütze: [ART] Marcus
    #41 - Kraftfahrer: [ART] Halifax

    Unterstützungstrupp - "Mistral":
    #42 - Truppführer/Wartungstechniker:
    #43 - Logistiker/Wartungstechniker:
    #44 - Logistiker/Wartungstechniker:



    Mit rot markierte Slots dürfen nur mit Absprache des Missionsbauers besetzt werden. Für weitere Vorgaben siehe grünen Text.
    Mit grün markierte Slots haben eine grundsätzliche TechCheck-Pflicht, der TechCheck ist spätestens einen Tag vor Eventbeginn bei TacCorp-Personal durchzuführen. Erfolgt kein TechCheck, wird der Slot kommentarlos wieder freigegeben. Die TechCheck-Pflicht gilt auch für sämtliche rot markierten Slots!

    Missionshinweise
    - Es gibt kein PAK, alle nötigen Mittel zum Heilen werden ausgegeben
    - CPR/HLW hat eine Chance jemanden wieder aufzuwecken
    - Die BM-21 GRAD ist eher für ein flächendeckendes Feuer einsetzbar als zur präzisen Bekämpfung gedacht
    - Nur die Grün bzw. Rot markierten Slots verfügen über ein Funkgerät.


    -------------------------------------------
    Technische Informationen:
    - Es wird TFAR Version 0.9.12 zur Kommunikation verwendet.
    - Es wird das ACE3 Advanced Medical-System benutzt mit aktiviertem Advanced Wounds
    - Es handelt sich um eine ONE-LIFE Mission, werdet ihr also endgültig getötet, wartet bitte auf dem TS für die Nachbesprechung.
    - Respawn ist in technischen Ausnahmefällen möglich. (Nur nach Absprache mit dem Zeus/der Gesamtführung)
    - Die Revive-Zeit beträgt 30 Minuten
    - Ihr dürft euch nur für Slots anmelden, die ihr beherrscht.

    15
    Events / 09.12.2017 - 1900 Uhr - [TSS] Co50 OP Blow the man down
    « am: 22. Oktober 2017, 14:40 »
      >>>Neuer Termin 09.12.2017<<<

    Originalpost: http://forum.tactical-stealth-squad.de/forums/topic/867-09122017-co50-op-blow-the-man-down/


    Übersicht:
    Datum:  09.12.2017
    TS: 91.250.99.51
    Treffen im TS: ab 18:45 Uhr
    Slotung für Force Recons ("Nighthunter"/ "Nightstalker"): 19:15 Uhr
    Slotung für Ranger (Striker 1-4): 19:45 Uhr
    Missionsbeginn: 19:30 Uhr
    Tech Check: 13.-17.11.2017
    Technischer Support: 16-19 Uhr
    Zeitansatz: ca. 3-4h

    TSS Repo ist online.

    Repo-download (Arma3Synch): http://forum.tactical-stealth-squad.de/files/file/5-arma3sync-konfigurationsdatei/
    [In Arma3Synch auf "Help" klicken, dann den Mauszeiger über "Auto-Config" halten und in der neuen Liste "Import" wählen. Im neu geöffneten Fenster die Autoconfig-Datei auswählen und mit "Ok" bestätigen.]

    Runter laden müsst ihr:
    -mod=@acre2;@panthera_a3;@ProjectOPFOR;@tss_ace3;@tss_acex;@tss_cba;@tss_cup;@tss_hcf;@tss_mods;@tss_patches;@tss_units;@tss_units2

    Von uns startet ihr:
    -mod=@Cup_Terrains_Complete;@RHSUSAF;@RHSAFRF


    Bei diesem Event wird es keinen PTT-Zwang geben!
    Es dient uns als Test, um zu sehen, ob es uns möglich ist, auch kommende Events mit dieser Einstellung abhalten zu können.
    Daher bitten wir euch mögliche Störgeräusche aller Art auf ein Minimum zu reduzieren, sofern sie sich nicht gänzlich vermeiden lassen, um die Immersion während des Spiels ungebrochen aufrecht zu erhalten.

     
    Bitte beachtet unsere Clanregeln.
    Mit eurer Anmeldung am Event stimmt Ihr ihnen zu bestätigt diese einzuhalten.
    Während der Mission ist es erlaubt Videomitschnitte/ Aufnahmen zu machen.



    Island Panthera


    Einsatzgebiet


    Aktuelle Situation:
    "Vor 36 Stunden wurde eine kleine Insel der Inselgruppe Panthera von Piraten überfallen und vollständig eingenommen. Trotz, dass das Militär von Panthera immer wieder mit
    Piraten zu kämpfen hat, sprich erfahren ist, konnten sie die Anführer und ihre ständig wechselnden Basisstandorte bis heute nicht ergreifen
    und den damit verbundenen Schmugglerring nicht zerschlagen.
    Wichtiger für uns ist, dass die einheimischen Truppen der Inseleroberung nicht viel entgegenzusetzen hatten, da alle Mitarbeiter
    der auf der Insel errichteten Forschungsstation als Geiseln gehalten werden und die Häfen schwer bewacht sind. Luftangriffe kommen also nicht in Frage.
    Die Regierung Pantheras hat daher ein offizielles Hilfegesuch an die Nato gerichtet, weshalb wir mit dem Flugzeugträger U.S.S. Freedom nach Panthera beordert wurden
    und von einer uns zur Verfügung gestellten FOB auf einem alten Flugfeld operieren werden."


    Der Auftrag:
    "Ihr primäres Ziel ist die Befreiung aller Geiseln und die Rückeroberung der Insel bzw. die Vernichtung des Feindes.
    Ihr sekundäres Ziel ist das Sammeln von Informationen über den aktuellen Standort des Basislagers der Piraten.
    Sollte es Hinweise geben, werden diese umgehend überprüft!
    Viel Erfolg."


    Slotliste:
    #01 - Zeus/ FAC/ CoL "Connection_1" [=TSS=] joker7
    #02 - Zeus "Connection_2"
     
    "Nightmaster"
    #05 - PLT Commander [=TSS=] NBRC_FOX
    #06 - PLT Sergeant [TacNet] Gringo
    #07 - PLT Doctor [=TSS=] Natas
     
    "Nighthawk"
    #08 - Drone Operator [=TSS=] Blackhawk
     
    "Nighthunter"
    #09 - Sniper // Fitch
    #10 - Spotter  [=TSS=] Brainslush
    #11 - Drone Operator
     
    Force Recon Section "Nightstalker_1"
    #12 SC-Leader [=TSS=] MacChronik
    #13 CLS [=TSS=] Julius
    #14 Grenadier [=TSS=] masterT00L
    #15 AR (M27 IAR) [=TSS=] Hugo
    #16 FT-Leader
    #17 Grenadier
    #18 AR (M27 IAR)
    #19 Scout Sniper (M14) [=TSS=] HeavyMetall
     
    Ranger Section "Striker_1"
    #20 SC-Leader // [TacNet] Max
    #21 CLS // x21
    #22 Grenadier // [TacNet] HanSolo
    #23 MG (M27 IAR) //
    #24 FT-Leader // [TacNet] Bienchen
    #25 Grenadier // Pitschi
    #26 MG (M249) // [TacCorp] Sir Fynn
    #27 DM (M14) // [TacNet] Shaw
     
    Ranger Section "Striker_2"
    #28 SC-Leader
    #29 CLS
    #30 Grenadier
    #31 MG (M27 IAR)
    #32 FT-Leader
    #33 Grenadier
    #34 MG (Mk48 Mod 1)
    #35 AT-Specialist (AT4)

    Ranger Section "Striker_3"

    #36 SC-Leader [7th RCF] Thalak
    #37 CLS [7th RCF] Crosby
    #38 Grenadier [7th RCF] Marcsmen
    #39 MG (M27 IAR) [7th RCF] Toaaster
    #40 FT-Leader [7th RCF] Max Payne
    #41 Grenadier [7th RCF] Tobimuc
    #42 MG (Mk48 Mod 1) [7th RCF] (Lasse)
    #43 AT-Specialist (AT4) [7th RCF] Bierwampe
     
    Ranger Section "Striker_4"
    #44 SC-Leader [AIG] Hoschii52
    #45 CLS Reserviert für [AIG]
    #46 Grenadier [AIG] Tartar
    #47 MG (M27 IAR) [AIG] Dorsal
    #48 FT-Leader Reserviert für [AIG]
    #49 Grenadier Reserviert für [AIG]
    #50 MG (Mk48 Mod 1) [AIG] Ramon
    #51 AT-Specialist (AT4) Reserviert für [AIG]


    Reserve:

    MadJosh, [TacNet] K-H3ifen
    ______________________________________________________________________________________________________________


    Slotinformationen:
    Schwarz gekennzeichnete Slots sind Führungspositionen, welche nach Möglichkeit zu erst besetzt werden sollten.
    Rot gekennzeichnete Slots dürfen nur nach Absprache mit Eventverantwortlichen des TSS belegt werden und haben Tech Check-Pflicht.
    Ein erfolgreicher Tech Check für rot gekennzeichnete Slots ist bei TSS-Mitgliedern zu melden.
    Bei Problemen oder Einweisungen steht euch unser technischer Support zur Verfügung (Brainslush, MasterT00L, MarkusA380).
     
     
    Missionshinweise:
    - Kommunikationssystem: ACRE2
    - Erweitertes medizinisches System
    - Es gibt keine Respawns! (Ausgenommen nach technischen Problemen.)
    - Es darf sich nur für die Slots angemeldet werden, die man auch beherrscht!


    Funkplan:



    Funkplan Legende:

    Durchgezogene Linie: Direkte Kommunikation
    Gestrichelte Linie: Direkte Kommunikation, sofern von PLT Com. erlaubt.
    Gepunktete Linie: Kommunikation, wenn nötig.



    Seiten: [1] 2 3