Arma 3 > TacNet Freitag

TacNet Freitag: Missionen

<< < (9/9)

Insect:
co10 - The Long Walk

Teamspeak: tactical-network.de
Mission: The Long Walk
Missionsbauer: Insect
Benötigtes Spiel: ArmA III
Karte: Lythium
Benötigte Mods: TacNet Main Repo, Lythium + JBAD (Optionals)

Lage

Hintergrund
Einheiten der Royal Marines sind seit einigen Tagen in der Region Badghis in Afghanistan stationiert um die Bevölkerung durch das Beseitigen von IEDs und die Reparatur kritischer Infrastruktur für unsere Sache zu gewinnen.
Gestern wurde unter dem Namen "Operation Long Way" eine erste große Operation gestartet, die dies erreichen soll. Einheiten in Bataillonsstärke suchen in ganz Badghis nach verstecken Sprengsätzen entlang wichtiger Routen und an kritischer Infrastruktur.
Ihre Section ist Teil der zweiten Welle, welche die ländlichen Ausläufer der größeren Ortschaften kontrollieren soll.

Eigene Lage
Ihre Section befindet sich, verstärkt durch ein EOD-Team, auf dem Flughafen von Kindul. Sie werden per Helikopter zu LZ Baker verbracht.

Feindlage
Die Aufständischen rekrutieren sich hauptsächlich aus den Zivilen Bereichen und treten eher vereinzelt oder in Kleingruppen auf.
Es konnten bisher keine schweren Waffen in den Händen der Aufständischen festgestellt werden, lediglich alte Ordonanzwaffen aus dem Ostblock und älter, teilweise wurden Waffen aus dem 1. und 2. WK gefunden.

Zivile Lage
Es ist mit Zivilisten zu rechnen, aus deren Reihen sich auch die Aufständischen rekrutieren. Jedoch ist jeder Unbewaffnete als Neutral zu betrachten.
Verhalten Sie sich zivilen Kräften gegenüber respektvoll und freundlich, wir wollen Hearts and Minds der Bevölkerung gewinnen.

Minenlage
Es ist mit IEDs zu rechnen, insbesondere an Engstellen und wichtigen Infrastrukuren wie z.b. Brücken

Auftrag
Ihre Section begleitet ein Team EODs bei der Überprüfung der Compounds CP01 bis CP04 sowie der Brücken BR01 bis BR04. Dabei ist der Schutz der EODs und der Zivilbevölkerung ihre Priorität.
Auftrag der EODs ist, Straßen und insbesondere die taktisch wichtigen Compounds und wichtige logistischer Infrastrukturen auf IEDs zu prüfen und diese zu entfernen.
Nachdem alle genannten Compounds und Brücken geprüft wurden, gehen Sie im Bereich CP04 / BR04 in Stellung und warten auf die Ankunft anderer Einheiten Ihres Zuges aus Nord-Ost.

Slotliste:

#01 Section Leader
#02 Rifleman (Team Medic)
#03 Grenadier
#04 Sharpshooter
#05 Team Leader
#06 Rifleman
#07 Grenadier
#08 Machine Gunner

#09 EOD
#10 EOD
#11 EOD Team Leader (Reserve)
#12 Rifleman (Team Medic, Reserve)

Max:
co12+2 - Operation: GREEN BONFIRE

Missionsbauer: Max
Benötigtes Spiel: ArmA III
Karte: Aliabad
Benötigte Mods: TacNet Main Repo, Aliabad + JBAD (Optionals)


Lage:

Die Takiban kontrollieren den Raum ALIABAD und nutzen ihn, um mehr oder weniger verdeckt, Drogen anzubauen. Die Kanabisfelder von ALIABAD sind ein wichtiges, finanzielles Rückrad der Takiban in ihrem Kampf gegen die Regierung und die westlichen Koalitionstruppen im Land.
Die örtlichen Sicherheitskräfte sind entweder Korrupt, oder schrecken aus Angst um ihre Familien davor zurück direkt gegen den Warlord vorzugehen. Der neue Polizeikommandant des Dorfes ABAD scheint eine Ausnahme zu sein. Seine Männer konnten einen aufständischen Kämpfer festnehmen und befragen ihn derzeit.

a) Lage gegnerischer Kräfte:

Aufständische führen im Raum ALIABAD sporadische Anschläge auf Sicherheitskräfte durch, um ihre Vorherschaft zu beweisen. Ein bisher unbekannter Warlord führt die bis zu 100 Kämpfer starke Gruppe an. Die Terroristen verwenden bisher hauptsächlich Handwaffen, unkonventionelle Spreng- und Brandvorrichtungentungen, sowie Steilfeuer ungeklärter Art. Es muss außerdem mit unbewaffneten und bewaffneten (vmtl. PKM) Geländewagen gerechnet werden.
Absicht der Aufständischen ist es das Gebiet ALIABAS zu halten,ihren Gefangenen zu befreiein und den Sicherheitskräften das Wissen um die Lage und den Zugang zu ihren versteckten Drogenfeldern zu verwehren.


b) Eigene Lage:

Das 3rd Btn/7th SFG ist in Takistan stationiert.
Das 5th ODA/B SFCo  ist derzeit auf ALIABAD eingesetzt um die lokalen Sicherheitskräfte zu unterstützen. Das ODB/B SFCo ist in Zargabad, wo es die takistanischen Sicherheitskräfte ausbildet und Nachrichteninformationsarbeit leistet. Durch das ODB haben wir erfahren, dass ein Offizier des Warlords von ALIABAD gefangengenommen wurde.
Eigene Absicht ist es das Wissen des feildichen Offiziers um die Lage von Drogenfeldern und Waffenverstecken zu nutzen, um Kanabisfelder und Waffenlager vernichten zu können. Dies sollte für Alle Aufständischen Takistans ein schwerer Schlag sein.


c) Unterstellungen und Abgaben

-

d) Lage verbündeter Kräfte

Die Polizeikräfte in ABAD sind vermutlich vertrauenswürdig. Sie führen derzeit die Befragung des gefangenen Offiziers durch und sollten auf Anfrage ihre Informationen mit uns teilen.

e) Zivile Lage

Die Zivilbevölkerung geht dem täglichen Leben nach und ist den örtlichen, wie internationalen Kräften gegenüber gespalten, vereinzelte Teile der Bevölkerung informieren die Aufständischen über Bewegungen der Sicherheitskräfte oder versorgen diese mit Lebensmitteln.


Auftrag:

5th ODA "RHINO"

-gewinnt Polizeistation in ABAD,

-wertet Informationen des Gefangenen aus,

-vernichtet so viele Kanabisfelder wie möglich,

-zerschlägt jeden feindlichen Widerstand.


Durchführung:

-folgt-


Einsatzunterstützung:


Mun- und San-Material kann am Ausgangspunkt verladen werden. Arsenal vorhanden und kann genutzt werden.

Sanitätsversorgung durch Selbst- und Kameradenhilfe.

Fahrzeuginstandsetzung durch eigene GSI.


Führungsunterstützung:

a) Funk

Funkkreise
Co Net // AN/PRC-152 // Ch2
ODA Net // AN/PRC-152 // Ch1
1st Team// AN/PRC-343 // B1-Ch1
2nd Team// AN/PRC-343 // B1-Ch2

Funkrufnamen
Co Leader // BRAVO
ODA // RHINO

Slots:

#01 - Team Leader
#02 - Team Sergeant (AN/PRC-117)
#03 - UAV-Operator (Raven)
#04 - Operator (Mk17)
#05 - Explosives Specialist
#06 - Medic

#07 - Second-in-Command
#08 - Intelligance Sergeant (Translator)
#09 - Operator (Mk46)
#10 - Operator (M32)
#11 - Explosives Specialist
#12 - Medic

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln